FanHochschule

Logo Fanhochschule

 

Die FanHochschule setzt sich aktuell aus dem Projekt „Lernort Stadion“ und dem Projekt „Enttarnt“ zusammen – zwei wichtigen und nachhaltigen Projekten in der Bildungslandschaft der Stadt Braunschweig und der gesamten Region.

Das Fanprojekt Braunschweig im AWO Kreisverband, eröffnete im November 2012 gemeinsam mit Eintracht Braunschweig, ein Lernzentrum für politische Bildung, die FanHochschule Braunschweig im Eintracht-Stadion. Themen wie Gewaltverzicht, gesellschaftliches Engagement, Fairness, Toleranz, Solidarität und Selbstverwirklichung sowie Prävention zu den Themen Rechtsextremismus und Rassismus, Diskriminierung und Sucht finden sich rund um den Fußball vielfach wieder.

Ziel ist es, die Fußballbegeisterung von Kindern und Jugendlichen und den besonderen Lernort Stadion zu nutzen, um die jungen Teilnehmer zur Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen anzuregen und ihre sozialen Kompetenzen zu stärken.

Kontakt zur FanHochschule:

info@fanprojekt-braunschweig.de oder joerg.seidel@fanprojekt-braunschweig.de

Jörg Seidel mobil: 0176-11264893