„ERSTE „LÖWENBÜTTELER BEACHPARTY“

Entspannte Stimmung, sportliche Aktivitäten und ein „einträchtliches“ Miteinander waren bei der ersten „Löwenbütteler“ Beach Party im Strandwolf Programm.
Blau- Gelbe Klänge der Band „Schorse und Co.“ hallten über den Landeshuterplatz am Stadtgraben und verschafften zusätzlich eine einzigartige Atmosphäre bei Bier und Barbecue.

Ex-Fußballprofi Dennis Kruppke war als Überraschungsgast vor Ort und verfolgte begeistert das Beachsoccer Turnier, welches ebenfalls im Rahmen der „Löwenbütteler“ Beach Party ausgetragen wurde. Die tolle Location am Landeshuterplatz und die gut gelaunten Eintracht Fans sorgten für ein rund um entspanntes Fantreffen.

Es war schön zu sehen das die Seele des Vereins, die ganz unterschiedlichen Menschen, sich offen und unvoreingenommen begegnen und miteinander umgehen. Unsere authentische Vereins und Fankultur lebt; wir müssen sie nur gemeinsam aktiv am Leben erhalten!

PS. Das Beachsoccer Turnier gewann das Wolfenbütteler Team: „Das Team, das mir am Besten gefällt“

Auch an dieser Stelle bedanken wir uns herzlich beim Initiator Thorsten Werner (Inhaber Strandwolf) und würden uns freuen diese gelungene Veranstaltung zu wiederholen.

Euer Fanprojekt

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.